Energieeinsparung, energetische Sanierung, Klimaschutzaktivität

Anfrage vom 21.10.2019 / Antwort vom 31.10.2019

Der Gemeindevorstand wird gebeten, darüber zu berichten, welche Energieeinsparungen (energetische Sanierungen) und Klimaschutzaktivitäten an gemeindeeignen Liegenschaften möglich und ggf. bereits umgesetzt sind.

1. Welche Aktivitäten und Maßnahmen sind geplant?
Die Gemeinde Waldems bemüht sich seit vielen Jahren um die Reduzierung des Energieverbrauchs und damit auch des CO²-Ausstosses der gemeindlichen Liegenschaften. Ebenso bietet die Gemeinde in Kooperation mit dem Büro Ehlers seit vielen Jahren eine kostenfreie Einstiegsberatung zur energetischen Sanierung von Privathäusern im Rathaus an (1. Mittwoch im Monat 17-18h). Zudem ist die Gemeinde Mitglied in der Landesinitiative „Hessen aktiv: Die Klima-Kommunen“

2. Wie ist der Sachstand bisheriger Maßnahmen?
In den vergangenen Jahren wurden bereits viele Liegenschaften energetisch saniert und optimiert. So wurden sämtliche Mittel aus dem Konjunkturprogramm 2009 des Bundes und des Landes (SIP) sowie ein Großteil der Mittel aus dem Kommunalinvestitionsprogramm des Landes Hessens (KIP) diesbezüglich investiert. Ebenso wurden zusätzliche eigene Haushaltsmittel (EM) investiert, das Gesamtvolumen liegt in den vergangenen Jahren bei über 1,5 Mio. €.

Hier ein Überblick:
Bermbach:
Gerätehaus: Austausch Heizung in Rahmen des Anbaus (EM), Wärmedämmung Fassade des Altbaus (SIP), Austausch Fenster Altbau (SIP)
Kindergarten: Austausch Fenster (SIP), Austausch Heizung (SIP), Wärmdämmung Fassade und Decke (SIP), Austausch Beleuchtung in LED-Technik auf Initiative des TV Bermbach (EM Förderung Gemeinde 50%)
Sängerhalle. Austausch FEnster udn Saal Nebenräume (EM), Austausch Heizung Wohnung gemeinsam mit dem MGV (EM)

Esch:
Bauhof: Installation PV-Anlage auf dem Dach (EM), Austausch Heizung (KIP)
DGH: Austausch Fenster Nebenräume (EM), Fensterelemente in den Treppenhäusern (SIP) und in der Halle (KIP)
Rathaus: Wärmedämmung Dach Altbau Rathaus (EM)

Niederems
DGH: Austausch Heizung (SIP)

Steinfischbach:
Gerätehaus: Austausch Heizung (SIP), Wärmedämmung Fassade (SIP)
Kindergarten: Austausch Heizung (SIP), Wärmedämmung Fassade (SIP)
Kulturhalle: Austausch Heizung Versammlungsraum + Wohnung (KIP)
Turnhalle: Austausch Lüftungssytem mit WRG (KIP), Austausch Fenster (KIP + EM)

Wasserversorgung:
Maßnahmen zur Wärmedämmung in verschiedenen Gebäuden (EM)
Tiefbrunnen: Einbau von Frequenzumformern mit Drehzahlsteuerung und Austausch sämtlicher Tiefbrunnenpumpen (EM)

Straßenbeleuchtung:
Austausch Straßenlampen in LED-Technik (580 von 750 Stück, der Rest ist bereits energieeffizient) (EM)

3. Gibt es eine Zeitschiene zur Umsetzung weiterer Energieeinsparungen und Klimaschutzmaßnahmen?

Wüstems:
DGH: Austausch Heizung (2020)

Esch:
DGH: Austausch Heizung
Gerätehaus: Austausch Heizung
Kindergarten: Austausch
Sportlerheim: Erneuerung Dach mit Wärmedämmung (2020)

Reichenbach:
DGH: Austausch Heizung, Austausch Fenster, Zukunft Kühlraum?

Steinfischbach:
Kulturhalle: Austausch Heizung Saal

Bermbach:
Turnhalle: Erneuerung Lüftung, Dach Sanitärbereich und Halle

Wasserversorgung:
Potenzialstudie zur Energieeinsparung in der Trinkwasserversorgung (2020), Förderung über Bundesmittel, Umsetzung erfolgt gemeinsam mit dem WBV Tenne

Aufbereitungsanlage Bermbach: Anlagenerneuerung und energetische Optimierung, Reduzierung Eigenwasserverbrauch (2022)

Hochbehälter Bermbach: Prüfung PV-Anlage im Rahmen des geplanten Neubaus. Der Strom soll dann in benachbarter Aufbereitungsanlage verbraucht werden

Allgemein
Prüfung Umrüstung LED-Beleuchtung in weiteren Liegenschaften
Austausch elektrischer Geräte aus Effizienzgründen